Loading...

Jahresauftakt und Vereinsmeisterschaften 2020

2020: Vereinsmeisterschaften – unsere Jahresauftakveranstaltung

Traditionell beginnen wir das neue Jahr mit unseren Vereinsmeisterschaften im Kunstradsport und Radball. Es hat uns wirklich sehr gefreut, dass so viele Sportler, Eltern, weitere Verwandte und Freunde zu uns in die Halle gekommen sind. Bestens organisiert wurde der Tag von unserem „Bewirtungs-Team” Bettina Lindenmaier, Daniela Gehring und Monika Nadasy sowie den beiden sportlichen Leitern Bernd Räuchle und Daniela Klingler.

Im Kunstradsport zeigten alle Sportlerinnen gute Leistungen. Beeindruckend, da die Wettkampfzeit jetzt erst beginnt. Vereinsmeisterin im 1er Kunstradsport Schülerinnen U11 wurde May Burkhardt mit tollen 37,30 Punkten vor Sara Stiermann mit 28,90 Punkten.
Spannend war es insbesondere im 1er Kunstradsport Schülerinnen U13: gleich 8 Starterinnen nahmen in dieser Disziplin teil. Den Sieg sichern konnte sich hier Jule-Lotta Staudt (49,38 Punkte) vor Carolin Klingler (47,90 Punkte) und Lena Rüdenauer (44,30 Punkte). 4. wurde Julienne Lorandt (43,60 Punkte), 5. Sidney Munz (39,05 Punkte), 6. Sophia Bäuerlein (36,09 Punkte), 7. Carolin Herbst (30,96 Punkte) und 8. Deborah Just (29,90 Punkte).
Luca Pia Wegst startet dieses Jahr zum ersten Mal im 1er Kunstradsport Schülerinnen U15. MIt 50,20 Punkten wurde sie Vereinsmeisterin.
In ihrem ersten Jahr bei den Juniorinnen zeigte Anna Lindenmaier gute Nerven. Bei den Juniorinnen sind 30 Übungen zu zeigen, bei den Schülern hingegen sind es "nur" 25 - beides in 5 Minuten. Also muss alles zügiger gehen und die Wechsel zwischen den Übungen müssen schneller klappen. Und diese Herausforderung hat Anna gut gemeistert.
Lara Gehring und Maya Baumann fahren in ihrem 2. Juniorinnen-Jahr. Im letzten Jahr haben die beiden stark an ihrer Körperhaltung gearbeitet. Und dies hat sich gelohnt. Richtig schön präsentierten sie ihre Kür und bekamen nur sehr wenig Abzug für die Ausführung.

Radball: Aufgrund des unterschiedlichen Alters der Sportler wurden die Spiele in zwei Gruppen gespielt. Die Zuschauer konnten viele interessante Spiele genießen. Besonders spannend waren die beiden Spiele, in denen unsere U19-Mannschaften aufeinander trafen.

Direkt vor der Siegerehrung zeigte unser Elite-Sportler und Nationalmannschaftsmitglied Sebastian Zähringer seine Kür und wurde anschließend für die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften 2019 geehrt, ebenso Lara und Maya sowie in Abwesenheit Mattea Eckstein, Helen Vordermeier und Selina Marquardt.

Daniela Klingler

Zurück