Aktuelles aus der Abteilung Tischtennis

Der Aufstieg in die Verbandsoberliga letzte Saison war ein großer Erfolg für die 1. Jugendmannschaft von SportKultur Stuttgart. Es ist die höchste Liga, in der eine Jugendmannschaft in Baden-Württemberg spielen kann.

Der ersten Mannschaft ist nach drei Jahren die Rückkehr in die Landesklasse geglückt. Mit einer starken Leistung setzte man sich gegen beide Relegationsgegner deutlich durch und buchte das Aufstiegsticket.

In den letzten Wochen fanden diverse Ranglisten-Turniere sowie Qualifikationen hierzu statt. Die Spielerinnen und Spieler der SportKultur haben sich gut geschlagen. Sarah gelang der große Wurf - sie qualifizierte sich für die Baden-Württemberg-Rangliste. Und Anna kann sich freuen: als Nachrückerin darf sie auch an dem Turnier teilnehmen!!

Die erste Mannschaft hat das Entscheidungsspiel um die Meisterschaft verloren. Nach den krankheitsbedingten Ausfällen von Sascha und Leander war der Sportbund eine Nummer zu groß. Nun muss erneut die Relegation entscheiden.

Nachdem vom Verband die Fortführung der Saison in abgespeckter Variante beschlossen wurde, laufen die Vorbereitungen für die Rückrunde. Für die erste Mannschaft stehen wichtige Spiele bevor und in der U15 freuen sich zahlreiche neue Talente auf ihre ersten Wettkämpfe.

Seit 2016 ist SportKultur immer in der höchsten U15-Spielklasse vertreten. Nachdem der Titel mehrmals nur knapp verfehlt würde, gab es diesen Herbst die bislang beste Chance auf die Stuttgarter Meisterschaft.

Ältere Berichte ...

... findet ihr hier.

In unserem Archiv gibt es die noch älteren Berichte.