Berichte aus der Abteilung Tischtennis

Seit 2016 ist SportKultur immer in der höchsten U15-Spielklasse vertreten. Nachdem der Titel mehrmals nur knapp verfehlt würde, gab es diesen Herbst die bislang beste Chance auf die Stuttgarter Meisterschaft.

Die erste Mannschaft hat ihre Erfolgsserie fortgesetzt. Gegen die abstiegsbedrohten Teams von Mühlhausen 3 und Allianz 4 wurden die Saisonsiege 8 und 9 eingefahren. Vor den entscheidenden Spielen wurde das Team aber von der Saisonunterbrechung gestoppt.

Die 18.1 hat bislang sieben von neun Spieltagen bestritten und steht aktuell auf Platz 1 in der Tabelle!

Drei Tage vor dem Spiel war die Stimmung bei der ersten Mannschaft am Boden. Spitzenspieler Leo hatte sich mit einem Infekt abgemeldet und das vor einem der wichtigsten Spiele der Saison. Lokalrivale TBU rangierte mit 10:2 Punkten auf Platz 3 und hatte lediglich gegen die Übermannschaft vom Sportbund verloren.

Die erste Mannschaft hat sich durch einen perfekten Oktober mit vier klaren Siegen an die Tabellenspitze der Bezirksliga gesetzt. Maßgeblich daran beteiligt waren drei Jugendspieler.

Am vergangenen Wochenende fanden die Bezirksmeisterschaften der U11 bis U18 Jungen und Mädchen statt. Mit dabei waren 12 Spielerinnen und Spieler der SportKultur Stuttgart. Sieben dritte Plätze waren die Ausbeute :-)

Am Samstag fand der 2. Spieltag unserer U18.1 in der Halle Nord bei der DJK Sportbund statt.

Die Herren 1 ist erfolgreich in die Saison gestartet. Überraschend deutliche Ergebnisse bei den ersten beiden Spieltagen.