Loading...

Kindersportschule

© pressmaster _stock.adobe.com.

Details zu unserer Kindersportschule

Frühe Bewegung für ein sicheres Fundament. Die Kindersportschule verbindet Spiel, Spaß und Entwicklungsförderung miteinander und bildet somit schon früh ein Fundament für Bewegung, Selbstwahrnehmung und Sozialkompetenz. In unserer Kindersportschule versuchen wir, diese Grundlagen bereits mit den Kleinsten umzusetzen. Aktuell umfasst unsere Kindersportschule 15 Gruppen von der Altersstufe 1 bis 2 Jahre bis zur Altersstufe 8 bis 12 Jahre. Die Gruppen werden von qualifizierten Übungsleiterinnen und Übungsleitern betreut und finden an verschiedenen Standorten statt.

Anmeldung

Gerne könnt Ihr Euch für die nächsten Kindersportkurse ganz einfach hier online anmelden.

Hinweis zur Anmeldung

Für Deine erste Anmeldung:

  1. Klicke auf den oben aufgeführten Link
  2. Es öffnet sich ein neues Fenster.
  3. Klicke auf den Button "Registrieren" (rechts oben).
  4. Registriere nun dein Kind (ACHTUNG: bitte gebe die Daten des Kindes an, welches am Kurs teilnehmen möchte)
  5. Du erhältst eine Mail mit der Aufforderung, die Registrierung zu bestätigen. Führe diesen Schritt durch.
  6. Nach erfolgreicher Bestätigung erhältst Du in einer nächsten Mail Deine Zugangsdaten. Parallel prüft die Geschäftstelle deine Registrierung (Bitte beachte: Dies kann zwischen 1h bis 48h dauern, je nach Eingang der Registrierung). Erst nach erfolgter Zuweisung durch die Geschäftsstelle kannst Du zu Mitgliederkonditionen buchen.
  7. Die Registrierung ist abgeschlossen und Du kannst deinen Wunschtermin buchen (siehe nachfolgend Punkte 1 bis )

Dein Kind ist bereits registriert, dann klappt die Anmeldung wie folgt:

  1. Klicke auf den oben aufgeführten Link.
  2. Wähle deinen Wunschtermin aus und klicke auf "buchen".
  3. Melde dich nun mit Deinen Zugangsdaten an.
  4. Gib Deine Kontodaten an (Du möchtest auf Rechnung bezahlen? Dann melde dich unter info@sportkultur-stuttgart.de)
  5. Abschließend musst Du noch die Nutzungsbedingungen akzeptieren und das Training "kostenpflichtig buchen".