Ballschule

Details zu unserer Ballschule

Was wäre ein Sportunterricht bzw. der Sport ohne den Ball? Bälle sind schließlich die Basis vieler Sportarten.

In unseren Gruppen „Balllehrling” (4 - 6 Jahre) und „Ballzauberer” (6 - 8 Jahre) treffen sich die Kinder zu einem abenteuerlichen Trubel rund um den Ball. Auf spielerische Art und Weise entdecken sie neue Formen im Umgang mit Bällen oder bauen bestehende Fertigkeiten weiter aus. Genauso wichtig ist es, unsere Kids für ein kontinuierliches, lebenslanges Sporttreiben mit und ohne Ball zu begeistern – all dies übernimmt das Konzept der Ballschule.

Somit bietet die Ballschule allen Kindern, die sich im Laufe ihrer frühen Entwicklung noch nicht für eine spezielle Sportart entscheiden können oder möchten, eine hervorragende Alternative, sich selbst auszuprobieren und vielfältige Aspekte rund um den Ballspielsport kennen und lieben zu lernen. Vom „Allgemeinen zum Spezifischen“ ist eine der methodischen Grundphilosophien unserer Ballschule, was bedeutet, dass vor allem sportartübergreifend geschult wird.