Ihr Suchbegriff

Bericht zum vierten Spieltag der Saison 2018/2019

Die Mannschaft startete am vierten und letzten Spieltag hochmotiviert, wenn auch mit starkem personellem Engpass, in die entscheidenden Spiele in der ENBW Halle in Stökach. Von einer Endplatzierung von Platz zwei bis sieben war noch alles möglich, weshalb die Spieler mit besonders großem Siegeswillen antraten.

Im ersten Spiel gegen den Tabellenersten und Gastgeber EnBW Stromschlag erwartete sie der mit Abstand schwerste Gegner in dieser Runde. Ein starkes Aufschlagspiel und wenige Eigenfehler brachten Rumms Bumms im ersten Satz verdiente sieben punkte Vorsprung und den klaren Sieg mit 25:18. Die aufkommende Euphorie konnte leider nicht den gesamten zweiten Satz aufrechterhalten werden. Obwohl sehr gut mitgehalten wurde, gab Rumms Bumms am Ende den Satz mit 19:25 ab – womit es in den Entscheidungssatz ging. Alle zeigten vollsten Einsatz und hielten auch bei vielen langen kräftezehrenden Spielzügen die Spannung. Letztendlich waren ein starker Block und ein sicherer Spielaufbau des Gegners mit gut platzierten Angriffen für die Mannschaft leider nicht zu bezwingen. Denkbar knapp musste bei einem Endstand von 21:25 die Überlegenheit der EnBW Stromschlag anerkannt werden. Diese steigen nun verdient in die C-Klasse auf.

Im anschließenden Spiel gegen den SV Vaihingen Lästermäuler hatte die SKS trotz eigentlich guter Leistung am Ende nicht mithalten können. Durch große Schwächen in der Annahme ging der Satz am Ende mit 19:25 an die Lästermäuler. Das weckte den Kampfgeist, denn diese wertvollen Punkte durften auf keinen Fall gegen diesen durchaus bezwingbaren Gegner abgegeben werden. Der zweite Satz ging nach vielen spannenden Spielzügen Dank einer tollen Mannschaftsleistung verdient mit 25:21 an die SKS. Wie schon so oft musste der dritte Satz entscheiden. Hier konnte das Team samt anfeuernder Ersatzbank zeigen, was sie konnten. Gute Annahmen, genaues Zuspiel und gezielte Angriffe führten zum Erfolg. Die Schwäche im Block der Gegner wurde gnadenlos ausgenutzt, wodurch schließlich ein klarer Sieg mit 25:16 eingefahren werden konnte.

Nach der Mittagspause schien das Essen noch etwas schwer im Magen zu liegen. Ein denkbar schwacher erster Satz gegen die Netzklatscher war die Folge und ging mit 18:25 an den Gegner. Einige Spielerwechsel brachten den erhofften frischen Schwung und so konnte im zweiten Satz der Spieß umgedreht werden: 25:19 für Rumms Bumms. Danach ließ die Konzentration wieder nach. Einige einfache Fehler brachten dem Gegner am Ende den entscheidenden Vorsprung, weshalb Satz und Spiel mit 18:25 verloren gingen.

Das vierte Spiel gegen Last Minute Stuttgart startete direkt mit einem Schock: Spielertrainer Patrick, der in den vorherigen Spielen ein wahrer Punktegarant war, musste bereits nach dem ersten Ballwechsel verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Anstatt Trübsal zu blasen, fand die Mannschaft wieder zu alter Stärke und holte alle Kraftreserven aus den müden Körpern. Mit 25:19 konnte der erste Satz für sich gewonnen werden. Im zweiten Satz durchlebte das Team zusammen mit der Fanbase einen wahren Krimi. Nachdem die Stimmung aufgrund einer starken Aufschlagserie seitens Last Minute bereits zu kippen drohte, zeigte Rumms Bumms die stärkeren Nerven und riss nach einem Rückstand von 21:24 das Ruder noch herum. Mit dem Endstand von 26:24 hätte kaum noch einer zu rechnen gewagt.

So konnte der letzte Spieltag mit einer durchaus soliden Leistung und Platz 5 im Mittelfeld der Tabelle abgeschlossen werden. Die Mannschaft ist sehr stolz auf eine tolle Saison, mit vielen neuen Gesichtern, guter Stimmung und viel Teamgeist.



Spieltage Rumms Bumms 2018/2019

Die Termine der Spieltage für Rumms Bumms stehen für die Saison 2018/2019 fest.

 

11.11.2018
Hallenöffnung: 9 Uhr
Spielbeginn: 10 Uhr
Ballsporthalle Obertürkheim, Augsburger Str. 581, 70329 Stuttgart
02.12.2018
Hallenöffnung: 9 Uhr
Spielbeginn: 9:30 Uhr
EnBW, Stöckachstraße 48, 70190 Stuttgart
12.01.2019
Hallenöffnung: 9 Uhr
Spielbeginn: 9:30 Uhr
Sporthalle Freiberg, Adalbert-Stifter-Straße 46, 70437 Stuttgart
02.02.2019
Hallenöffnung: 9 Uhr
Spielbeginn: 9:30 Uhr
EnBW, Stöckachstraße 48, 70190 Stuttgart


Sportkultur Volleyball auf Facebook

Folgt uns auch auf Facebook. Dort halten wir euch mit aktuellen Terminen und Infos auf dem laufenden.



 
bei der SportKultur Stuttgart e.V.
Alle Informationen zum Beitritt
in unseren Verein finden Sie hier...
 
Wir freuen uns auf Sie!